ACS-CONTROL-SYSTEM
Ihr Partner für Messtechnik und Automation
Sprache/Language
  • Industrieautomation

  • Zuverlässige Alarmierung:

    Pegelsensor mit Datenfernübertragung

  • ACS-Pegelmessgeräte:

    Pegelmessung und Aufzeichnung von Wasserständen

  • Für den Lebensmittelsektor:

    Hygienische Füllstandsmessung

  • Wasser- und Abwasserindustrie:

    Füllstandmessung in der Abwasserbehandlung

  • ACS Messtechnik im Einsatz:

    Druckmessung

Bericht zu RÜB-Messungen

Messungen und Messdatenerfassung bei Regenüberlaufbecken

Bericht zu Messungen und Messdatenerfassung bei Regenüberlaufbecken


Aus der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie von 2000 entstanden verschiedene Maßnahmen zur Verbesserung der ökologischen und chemischen Konditionen oberirdischer Gewässer. Hier richten sich nicht wenige Maßnahmen direkt an die ökologisch empfindlichen Knotenpunkte von Kanalnetz und Kläranlagen zu offenen Gewässersystemen. Dies betrifft im Besonderen Regenüberlaufbecken und Fangbecken.

Für die Messdatenerfassung und Messeinrichtungen ergeben sich einige Herausforderungen. Sehr häufig besteht keine Energieversorgung vor Ort. Des Weiteren unterliegt die Ermittlung der entlasteten Wassermenge größeren Ungenauigkeiten, weil dabei das lange Überlaufwehr als Messwehr benutzt wird und hier geringe Fehler der Messeinrichtung sehr stark auf das Ergebnis durchschlagen. Zu Messfehlern und einer nicht plausiblen Datenaufzeichnung kann es ebenfalls kommen bei altersbedingten Abweichungen oder ungenauer Montage der Messgeräte. Für die Messungen haben sich grundsätzlich zwei verschiedene Systeme etabliert, welche meist für alle Beckenformen und Entlastungswehre anwendbar sind.

Download Bericht zur Messungen und Messdatenerfassung bei Regenüberlaufbecken


Applikationsbeispiel

Pegelsensor mit Datenspeicher und Datenfernübertragungsmodul im Einsatz

Applikationsbeispiel Pegelsensor mit Datenspeicher


Die Wasserkraftwerke Passau GmbH zeigt anhand des WKW Grubmühle bei einer Fischaufstiegshilfe die Verwendung eines Pegelsensor mit Datenspeicher und Datenfernübertragungsmodul.

Download Präsentation Verwendung eines Pegelsensor mit Datenspeicher und Datenfernübertragungsmodul


Anwenderbericht

Batteriebetriebene Pegelsonde mit Datenfernübertragung als Teil der Überwachung der Großbaustelle am Sylvensteinspeicher

Nach umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen von 1994 bis 2001 stehen seit Frühjahr 2011 weitere Ertüchtigungsmaßnahmen an.
Dabei soll eine zusätzliche Dichtwand sowie ein verbessertes Erfassungs- und Überwachungssystem für Sickerwasser gebaut werden.
Gerade dieser Einbau der Dichtwand wurde so in Europa noch nie durchgeführt und stellt eine technologische Meisterleistung dar. Dabei wird mit bis zu 250 Tonnen schweren Baggern von der Dammkrone aus ein schmaler Schlitz bis in 70m Tiefe erstellt und sofort wieder mit Beton verfüllt.
Um während dieser Bauarbeiten das Sickerwasseraufkommen zu protokollieren und evtl. Grenzwertüberschreitungen im Bereich des Dammfußes zu erkennen, wurden von WWA WM mehrere autonom arbeitende Pegelsonden Hydrolog® 3000 von der
Fa. ACS-CONTROL-SYSTEM eingesetzt.
Ein Teil der Messstellen wurde zusätzlich mit dem Datenfernübertragungsmodul GSM-3000 ausgerüstet, um bei Grenzwertüberschreitungen sofortige Alarmierungsmaßnahmen auslösen zu können.
Die Messstellen sind verteilt im gesamten Dammbereich in Pegelrohre eingebaut, die bis zum Dammfuß reichen. Über eine hochgenaue und langzeitstabile Keramikmeßzelle wird hier die hydrostatische Wassersäule gemessen und die Daten im integrierten Datenlogger aufgezeichnet.
Bei den Messstellen, die über ein auf dem Pegelrohr montiertes Datenfernübertragungsmodul verfügen, werden die gesammelten Messwerte automatisch über das GSM bzw. GPRS-Netz in die Leitwarte übertragen.


» Jahrhunderthochwasser 2013: ACS hilft kurzfristig und Pegelsonden bewähren sich in der Flut

Pegelmessung bei Hochwasser

Das Hochwasser lässt verzweifelte Menschen, zerstörte Orte und Milliardenschäden zurück. Die Wassermassen haben bereits im Süden und Osten große Verwüstungen angerichtet und der Norden rüstet sich momentan gegen die zerstörerische Kraft des Hochwassers.
Gleichzeitig kommt in dieser katastrophalen Zeit durch die große Betroffenheit aller Mitbürger Mut, Tatkraft, Solidarität und Hilfsbereitschaft auf. Auch alle ACS-Control-System GmbH- Mitarbeiter sind in Gedanken bei den betroffenen Menschen und wünschen viel Kraft. Es ist selbstverständlich, dass auch ACS-Control-System GmbH Hilfe leistet.

Kurzfristig  wurden in den Krisengebieten um Passau und Deggendorf Pegelsonden mit SMS-Übertragung benötigt um die aktuellen Pegelstände dort überwachen zu können. In wenigen Stunden wurde diese von ACS-Control-System GmbH schnell und unbürokratisch zu Verfügung gestellt. Diese Sonden senden zuverlässig die aktuellen Pegelstände per SMS an die jeweiligen Wasserwirtschaftsämter.

Nicht nur Passau und Deggendorf sondern unter anderem auch Arnstorf war betroffen. Hier sind bereits seit 3 Jahren am örtlichen Bachlauf Pegelsonden im Einsatz. Laut Hr. Lechner vom Markt Arnstorf, arbeiten diese sehr zuverlässig. Die Sonden sind für die Alarmierung zuständig, wenn der Bachlauf kurzfristig ansteigt, um z.B. Durchfahrten und Straßen vom Bauhof sperren zu lassen. Auch im konkreten Hochwasserfall haben die Sonden zuverlässig alarmiert.

Gerade bei diesem Jahrhunderthochwasser haben unsere Pegelsonden wieder gezeigt, wie wichtig eine zuverlässige und frühzeitige Alarmierung sein kann.

Diese Systeme können ganz abgesehen von der Minderung wirtschaftlicher Schäden, wirklich Menschleben retten.
Aber auch in den hoffentlich langen Zeiten, in denen kein Hochwasser herrscht, verrichten die Pegelmessungen von ACS-Control-System GmbH hervorragende Dienste, indem sie die Wasserstände zuverlässig aufzeichnen und diese dann entweder per „Handauslesung“ oder per Ferndatenübertragung an die zuständigen Stellen weiterleiten.

Pegelsonden

Pegelsensor mit Datenspeicher Grundwasser Datensammler - Hydrolog 3000; Pegelsonde PS71

Hydrolog® 3000
Grundwasser Datensammler zur autonomen Erfassung und Speicherung
von Pegelständen und Temperaturen in Flüssigkeiten 
» weiter


Pegelsensor mit Datenspeicher, Pegelsonde mit Datenlogger - Hydrolog 1000; Pegelsonde PS70

Hydrolog® 1000 - Pegelsonde mit Datenlogger
mit trockener kapazitiver keramischer Messzelle, Durchmesser 22mm, zur batteriegespeisten Erfassung von Pegelstand und Temperatur, für Pegelrohre ab 1 ¼" mit Alarmmanagement, mit Datenspeicher bis 128kB, für Trinkwasser- und Lebensmittelanwendungen 
» weiter


Modul zur Datenfernübertragung

Modul zur Datenfernübertragung GSM-3000; GM71

Datenfernübertragungsmodul GSM-3000
zur Messdatenübertragung und Fernalarmierung für Pegelsensoren der Serie Hydrolog
» weiter


Handheld Computer

Robuster PDA, Handheld Computer Nautiz X7

Nautiz X8
Robuster PDA zur Parametrierung und Datenentnahme
» weiter

Haben Sie Fragen?



Gratis-Kataloge von ACS-Control-System GmbH anfordern


Die Datenblätter können Sie als PDF downloaden.
Hierzu benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier downloaden können.