ACS-CONTROL-SYSTEM
Ihr Partner für Messtechnik und Automation
Sprache/Language
  • Industrieautomation

  • Zuverlässige Alarmierung:

    Pegelsensor mit Datenfernübertragung

  • ACS-Pegelmessgeräte:

    Pegelmessung und Aufzeichnung von Wasserständen

  • Für den Lebensmittelsektor:

    Hygienische Füllstandsmessung

  • Wasser- und Abwasserindustrie:

    Füllstandmessung in der Abwasserbehandlung

  • ACS Messtechnik im Einsatz:

    Druckmessung


Precont® S30

Drucksensor mit EHEDG konformen Prozessanschluss für hygienische Anwendungen


Drucksensor hygienische Anwendung Precont S30

Vorteile auf einen Blick

  • Hochgenaue Druckmessung von -1...25 bar, relativ und absolut
  • Frontbündige metallische Membrane mit Oberflächenrauhigkeit Ra < 0,4µm
  • EHEDG konformer Prozessanschluss
  • Bis zu 4-fache Überlastfestigkeit
  • Prozesstemperaturen von -20°C bis +150°C
  • Robuster Aufbau - wartungsfrei
  • Elektronik um 330 Grad drehbar
  • 2-Leiter 4...20mA oder 3-Leiter 0...10V Technologie
  • 2 PNP Schaltausgänge
  • 4-stellige LED-Anzeige
  • Schnellabgleich über Tastenkombinationen und menügeführter Abgleich über LED-Anzeige
  • Passwortschutz
  • Zugelassen für die Verwendung in explosionsgefährdeten Bereichen

Anwendungen

Die Drucksensoren der Serie Precont® S30 mit EHEDG konformen Prozessanschluss für hygienische Anwendungen dienen zur Überwachung, Regelung sowie zur kontinuierlichen Messung von Drücken von -1 bis zu +25 bar in Gasen, Dämpfen, Flüssigkeiten und Stäuben innerhalb geschlossener Behälter oder Rohrleitungen bei Prozesstemperaturen von -40°C bis +150°C.

Der Drucksensor Precont® S30 ist speziell für die Anforderungen in der Nahrungs- und Genussmittelindustrie, sowie pharmazeutischen Industrie und Biotechnologie konzipiert. Besonders gilt dies für die im Rahmen von CIP/SIP-Reinigungsprozessen auftretenden Bedingungen, wie chemische Beständigkeit gegenüber Reinigungslösungen sowie Unempfindlichkeit gegenüber erhöhten Temperaturen.

Durch die Verfügbarkeit von Adaptern für die gängigsten Prozessanschlüsse wie Varivent oder Anschlüsse nach DIN11851 mit Kegelstutzen mit Nutüberwurfmutter für Rohre nach DIN 11850, sowie einer passenden Einschweißmuffe kann der Drucktransmitter in nahezu jede Hygieneanwendung eingesetzt werden.

Die Verwendung eines Dehnungsmessstreifens mit metallischer Membrane gewährleistet hervorragend Eigenschaften wie hohe Druck- und Druckschlagfestigkeit, hohe Beständigkeit gegenüber Chemikalien und Korrosion, sehr gute Unempfindlichkeit gegen Temperaturschocks und EM-Störungen, hohe Genauigkeit und Langzeitstabilität sowie geringer Temperatureinfluss.

Haben Sie Fragen?



Gratis-Kataloge von ACS-Control-System GmbH anfordern


Die Datenblätter können Sie als PDF downloaden.
Hierzu benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier downloaden können.