ACS-CONTROL-SYSTEM
Ihr Partner für Messtechnik und Automation
Sprache/Language
  • Industrieautomation

  • Zuverlässige Alarmierung:

    Pegelsensor mit Datenfernübertragung

  • ACS-Pegelmessgeräte:

    Pegelmessung und Aufzeichnung von Wasserständen

  • Für den Lebensmittelsektor:

    Hygienische Füllstandsmessung

  • Wasser- und Abwasserindustrie:

    Füllstandmessung in der Abwasserbehandlung

  • ACS Messtechnik im Einsatz:

    Druckmessung


Silocont SIC-350

Drehflügel - Grenzschalter Silocont SIC-350


Füllstandgrenzschalter  Silocont SIC-350

Vorteile auf einen Blick

  • Sicherheit geht vor: Überfüllsicherung mit automatischer Rotationsüberwachung
  • Optische Rotationskontrolle für schnelle und einfache Überprüfung während der Installation und Fehlersuche
  • Extrem robustes Polymergehäuse mit aktuellsten Ex-Zertifikaten für ATEX, FM und CSA
  • Kostenersparnisse über den gesamten Lebenszyklus: einfache Installation und Fehlerbehebung ohne das Gerät zu demontieren; bestes Preis-Leistungsverhältnis im Markt
  • Anpassung an das Gewicht der Schüttgüter ohne Werkzeuge
  • Gehäuse kann bis zu 360° gedreht werden für optimale Ausrichtung nach der Installation

Anwendungen

Der ökonomische Drehflügel-Grenzschalter Solicont SIC-350 eignet sich bestens für den Einsatz in Schüttgütern. Dank des Polymer-Gehäuses und des kompakten Designs ist er der ideale Sensor für Voll-, Leer- und Bedarfsmeldung in Schüttgutsilos. Durch seine Bauform und die verwendeten Werkstoffe ist der SIC-350 extrem robust und für den Gebrauch in staubexplosionsgefährdeten Bereichen geeignet. 

Anwendungsgebiet

  • Prozessanschlüsse: NPT 1½", PBT; NPT 1¼", PBT; G 1½", PBT; NPT 1½", 1.4305; NPT 1¼", 1.4305; G 1½", 1.4305
  • Sensorlänge: Verschiedene Standardlängen zwischen 100 mm und 600 mm, Länge als Seilversion 2.000 mm (kürzbar)
  • Mittlere Temperatur: -20 bis +80 °C
  • Druck: +0,5 bis +1,8 bar
  • ATEX II 1/3 D, CSA DIP/ II, III/1/E-G, FM DIP/ II, III/1/E-G

Haben Sie Fragen?



Gratis-Kataloge von ACS-Control-System GmbH anfordern


Die Datenblätter können Sie als PDF downloaden.
Hierzu benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier downloaden können.