ACS-CONTROL-SYSTEM
Ihr Partner für Messtechnik und Automation
Sprache/Language
  • Industrieautomation

  • Zuverlässige Alarmierung:

    Pegelsensor mit Datenfernübertragung

  • ACS-Pegelmessgeräte:

    Pegelmessung und Aufzeichnung von Wasserständen

  • Für den Lebensmittelsektor:

    Hygienische Füllstandsmessung

  • Wasser- und Abwasserindustrie:

    Füllstandmessung in der Abwasserbehandlung

  • ACS Messtechnik im Einsatz:

    Druckmessung


Anlegefühler PTV

Temperaturmessung von Medien in Rohrleitungen


Anlegefühler PTV - Produktbild Temperaturmessung von Medien in Rohrleitungen

Vorteile auf einen Blick

  • Totraumfrei - 100% Hygiene

  • frei von bedenklichen Wärmeleitpasten

  • schnellansprechend

  • kleinste Abmessungen

  • schnelle Montage

  • einfach valedierbar

  • kalibrierbar

  • Messumformer 4...20mA optional

Anwendungen

 

Der Sensor mit integrierter Zugentlastung wird mit einer Auflagefläche auf Silber-Basis (Ag) gefertigt und an den Radius der gewünschten Rohrleitung angepasst. Neben der formschlüssigen Messfläche sorgt eine einstellbare Federmechanik für beste Messergebnisse ohne Einsatz von Wärmeleitpaste. Die Technologie dieses miniaturisierten 4-Leiter Pt100 Sensors mit abgeschirmtem Silicon/PTFE Kabel ist das Kernstück unserer Neuentwicklung und entspricht den Qualitätsansprüchen, die vor allem in der Steriltechnik im Bereich Nahrungsmittel und Pharmaindustrie gefordert werden. Rohrumgreifende Kunststoffschellen (POM) für die Montage der Temperaturfühler am Rohraußendurchmesser sind derzeit von DN8 bis DN100 lieferbar. Zur Entnahme des Sensorelements muss die Schelle mittels einer Schraube nur teilgeöffnet werden. Die Schelle verbleibt dabei am Rohr. Somit ist eine einfache Validierbarkeit gewährleistet, wobei der "PTV" am Kabel direkt in das Testmedium getaucht werden kann. Für weitere Rohrdimensionen können auch Edelstahl-Schlauchbänder geliefert werden. Außerdem steht ein Miniaturmessumformer, welcher in die Messleitung integrierbar ist, zur Verfügung.

Die Mini-Clamp-on Temperaturfühler "PTV" erlauben die Messung der Medientemperatur in der Rohrleitung mit nur geringster (unvermeidlicher) Temperaturabweichung.

Zur Sicherstellung der Langzeit-Betriebssicherheit unserer Rohrfühler wird jeder Fühler vor der Auslieferung einem harten Prüfprogramm unterzogen.

Nach der Fertigstellung des Basisfühlers, durchlaufen alle Rohrfühler einen Temperatur-Zyklustest mit Meßwerteerfassung alle 30sec:

15 Temperaturzyklen bei: 5min 140°C (in Öl)

20min Abkühlphase in Umgebungsluft

Nach dem Anpassen des Fühlers auf den gewünschten Rohrradius, erfolgt als Endprüfung ein weiterer Test mit 15 Temperaturzyklen und gleichfalls mit Meßwerterfassung identisch zur ersten Messung.

Nach Abschluss der Dauerprüfung erfolgt als letzter Schritt, die Überprüfung der Rohrfühlermessgenauigkeit bei 0°C.

 

Haben Sie Fragen?



Gratis-Kataloge von ACS-Control-System GmbH anfordern


Die Datenblätter können Sie als PDF downloaden.
Hierzu benötigen Sie den Acrobat Reader, den Sie hier downloaden können.